Koreatanne


Die Koreatanne zeichnet sich durch ihren schmalen, kegelförmigen Wuchs aus. Sie besitzt kurze, dunkelgrüne Nadeln, die auf der Unterseite silbrig schimmern. Die Nadelspitzen sind abgerundet, so dass sie, wie die Nordmanntanne, nicht sticht. Wird die Koreatanne ausreichend mit Wasser versorgt, weist sie eine lange Nadelhaltbarkeit auf.
Diese Baumart finden Sie auf folgender Plantage: