Blaufichte


Die Blau- oder Stechfichte Picea pungens 'Glauca' stammt aus den Rocky Mountains in Nordamerika. Eine 3-jährige Jungpflanze braucht noch etwa 7 Jahre, bis sie eine Größe von 2 m erreicht. Je nach Saatgut ergibt sich eine interessante Farbvarianz bei der Blaufichte; so kann sie entweder ein reines Grün, ein Grün mit leichtem Blauschimmer oder eine starke metallene Blaufärbung annehmen. Durch ihre starren Äste ist die Blaufichte sehr gut für den Einsatz echter Kerzen geeignet. Der Name Picea pungens (lat. pungere: stechen) sagt schon viel über die Beschaffenheit ihrer Nadeln aus. Da diese sehr hart und spitz sind, ist sowohl beim Transport als auch beim Aufstellen und Schmücken des Baumes Vorsicht geboten.
Diese Baumart finden Sie auf folgenden Plantagen: